Christkindlemarkt am Dornbiner Marktplatz

22.08.2017: Freitag, 24. November bis Samstag, 23. Dezember

In der Adventszeit gibt es wieder besinnliche Stimmung auf dem Marktplatz in Dornbirn. Gespielt mit Traditionen und Neuem ist eine besondere Atmosphäre garantiert. Neben dem Schwerpunkt Kinder gibt es auch für die Großen besondere Highlights.

Von Freitag, 24. November bis Samstag, 23. Dezember sorgt der Dornbirner Christkindlemarkt wieder täglich für vorweihnachtliche Stimmung. Zahlreiche Umgestaltungen und Erweiterungen wie ein 3 Meter großer Adventskranz beim Brunnen, eine Vergrößerung der Ölz-Meisterbäcker-Backstube und Bastelstube Sparefroh für Kinder oder der Stadtmuseums-Park als neue Fläche verwandeln die Dornbirner Innenstadt in eine weihnachtliche Hochburg. Ausgewählte Kunsthandwerker, weihnachtliche Köstlichkeiten, musikalisches Programm und ein liebevoll dekorierter Marktplatz, runden das Angebot ab.  

Kinderprogramm
Dieses Jahr steht der Markt ganz im Zeichen der Kleinen. Mit einer eigenen Bastel- und Backstube im Pfarrpark können sich die Kinder stundenlang verweilen, deren Kreativität freien Lauf lassen und handgemachte Geschenke für deren Liebsten vorbereiten. Außerdem sorgt die lebendige Krippe mit Tieren für strahlende Kinderaugen. Für die ganz kleinen befinden sich auf der Europapassage ein Karussell, sowie eine Eisenbahn. Das Kasperle sorgt mit seinen Geschichten für spannende Momente und gute Unterhaltung. Für den körperlichen Spaß ist der Eislaufplatz auf dem Marktplatz genau richtig.

Highlights
Heuer gibt es noch mehr wechselnde Aussteller als die Jahre zuvor, die mit viel Liebe, Freude und Geschick Besonderes zaubern. Erstmals wird hierfür der Park beim Stadtmuseum genutzt. Für das leibliche Wohl sorgen die Gastronomen aus ganz Dornbirn, die mit besonderen weihnachtlichen Köstlichkeiten den Advent näher bringen. Ein zusätzliches Highlight bietet der riesige Adventskranz der beim Brunnen aufgebaut wird. Das wöchentliche Kerzen anzünden an Sonntagen wird hierbei groß zelebriert.